Das ausführliche Programm des zweiten Halbjahres 2018:



Samstag, 8. September, ab 18.00 Uhr

13. Warburger Musiknacht

Von Bigband-Sound, Soul, Boogie-Woogie bis Reggae
und mehr ist für jeden Musikfreund etwas dabei. Genaue Informationen entnehmen Sie bitte dem Programmfolder zur Musiknacht oder klicken Sie hier!

VVK 12,- € / Abendkasse 14,- €








Samstag, 22. September,  20.00 Uhr

Frank Sauer „Mit Vollgas in die Sackgasse“

Kennen Sie das auch? Man steht am Ostersonntag morgens auf, macht sich Kaffee, und zack - 2 Stunden später ist schon wieder Dezember. Das Leben hetzt an uns vorbei, und wir müssen gucken, dass wir irgendwie hinterher kommen. Expressversand, Schnellstraße, Eilzustellung, Fast Food, Turbo Diesel, Blitzkarriere, Speed Dating – zwischendurch mal schnell entspannen: Power-Relaxing mit Kompakt-Yoga bei meditativer Musik in fünffacher Geschwindigkeit.

Eintritt 14,- € / Mitglieder 12,- €







Samstag, 13. Oktober, 20.00 Uhr

Ann Doka, Country/Pop

Die mehrfache Gewinnerin des Deutschen Rock&Pop-Preises macht in Warburg Station auf ihrer „LOST BUT FOUND“ - Tour. Ihr neuestes Album spricht davon, was es heißt, sich zu trennen, sich neu zu verlieben, Freunde zu finden und Freunde hinter sich zu lassen.  Eintritt 14,- € / Mitglieder 12,- €







Samstag, 27. Oktober,  20.00 Uhr

Karin Zimny „Dirndlalarm“, Musikkabarett*

Vom Dirndlfieber gepackt, schlüpft die dünne Ruhrpottkomödiantin begeistert in die üppige heimische Tracht und findet heraus, dass Integration auch attraktiv sein kann. Sie begeistert mit einer eindrucksvollen Stimme und einem ebenso erstaunlichen Musikrepertoire aus Evergreens und Popsongs. Eintritt 14,- € / Mitglieder 12,- €


* Die VHS bietet am 27.10. Das Seminar Nr. 130101 „Stimme und Präsenz“ mit Karin Zimny an.
9.00-16-30 Uhr Rathaus Zwischen den Städten,
Seminarraum 1 8,67 UE; Gebühr 56,- €









Samstag, 3. November,  20.00 Uhr

Open House

Ob als Solokünstler oder in kleiner Formation: Jeder Beitrag von Musik über Comedy bis Lesungen oder Zauberei ist willkommen!

Bitte bei folgender Nummer anrufen: Steve Helg (05641) 746864

EINTRITT FREI






Samstag, 10. November,  20.00 Uhr im PZ

Sarah Hakenberg „Nur Mut“, Musikkabarett

Oma war noch mutig. Wenn jemand behauptete, ein Lebensmittel sei krebserregend, schob sie es in den Mund und antwortete: „Auch der Tod will seine Ursache haben“. Warum sind wir heute nur so ängstlich? Viel zu wenige Menschen riskieren - außer bei Facebook - ihren Mund aufzumachen. Nicht mal beim Zahnarzt. Was würde wohl passieren, wenn wir jeden Menschen, der uns auf den Keks geht, einfach ermorden würden? In Gedanken, versteht sich! Viel Spaß bei einem Abend voll intelligenter Unverschämtheit, fröhlichem Charme und unwiderstehlicher Dreistigkeit!

VVK 17,- € / Abendkasse 19,- €


 





Samstag, 24. November,  20.00 Uhr

Tango Transit Trio

Die Art, nach der hier Energie und Ausdruckskraft des klassischen Tangos mit modernem Sound verschmilzt, sucht hierzulande ihresgleichen: Elemente aus der Cajun-Musik Louisianas mischen sich mit der Rohheit des Balkans, französische Musette trifft auf orientalische Klänge; hinzu kommen bisweilen gar House Bass Drum oder Wah-Wah und Verzerrer beim Akkordeon.

Eintritt 14,- € / Mitglieder 12,- €


 





Samstag, 1. Dezember, 20.00 Uhr

Tina Häussermann „Futschikato“

Während andere in buddhistischer Gelassenheit versinken und die nicht funktionierende Funktionswäsche auf ihrer Alles-ist-möglich-Gymnastikmatte verschwitzen, haut Tina Häussermann auf den Tisch, regt sich jeden Tag mindestens einmal auf, und erklärt, warum es so befreiend ist, ein lautes und herzhaftes „Futschikato“ in die Welt hinaus zu pfeffern. Bierernst und saukomisch. Ein Abend der Extraklasse.

Eintritt 14,- € / Mitglieder 12,- €






Samstag, 8. Dezember,  20.00 Uhr

Framework,  Blues-Rock

Die hauseigene Blues-Rock-Band beschließt die Saison mit eigenen Kompositionen, neuen Songs und richtig viel guter Laune. Eintritt 12,- € / Mitglieder 10,- €